Brand Garage/PKW


Datum: 6. Januar 2019 
Alarmzeit: 12:24 Uhr 
Art: Brandeinsatz  
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20/16-P750-CAFS , HLF 16/20  
Weitere Kräfte: Land 2 , Land 2/1  


Einsatzbericht:

Zu einem Garagenbrand wurden die Rehauer Einsatzkräfte in den Mittagsstunden des Dreikönigstag alarmiert. Aus einer verschlossenen Garage in der Mozartstraße drang dunkler Brandrauch!

Durch die Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges wurde umgehend ein Aufbau vorbereitet und parallel dazu durch den Angriffstrupp, ausgerüstet mit schwerem Atemschutz, das Garagentor gewaltsam geöffnet. Da in der Brandgarage ein automatisches Tor verbaut war, mussten die Öffnungsstreben mittels Elektroflex getrennt werden.

Im Inneren der Garage fand man schließlich einen im Frontbereich brennenden Mercedes vor, welcher durch den Angriffstrupp über ein CAFS-Löschrohr abgelöscht wurde.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde während der Löscharbeiten die Garage belüftet und im Anschluss der PKW ins Freie verbracht.

Zum entstandenen Schaden und zur Brandursache kann von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

VoBu