Löschgruppenfahrzeug LF 20/16-P750-CAFS


LF 20/16-P70-CAFSLF 20/16-P750-CAFS

Löschgruppenfahrzeug

Florian Rehau 41/1

Mercedes Benz Atego 1629

Ziegler / Giengen

2010


Das LF 20/16-P750-CAFS ist speziell zur Brandbekämpfung ausgerüstet und somit auch das erstausrückende Fahrzeug des Rehauer Löschzuges. Aufgrund der umfangreichen Löschmittel rückt es weiterhin im Gefahrgutzug zur Sicherstellung des 3-fachen Brandschutzes aus.

Neben 1600 Liter Löschwasser verfügt das Löschgruppenfahrzeug über eine CAFS – Druckluftschaumanlage POWER FOAM PRO Basic NA der Firma Ziegler mit 100 Liter Schaum A und 100 Liter Schaum B.

 

 

Das Herzstück des Fahrzeuges ist die 750kg Pulverlöschanlage MINIMAX mit je einem Pulverrohr pro Fahrzeugseite und einer Abgabemenge von 2kg/Sekunde.

Neben der DIN Beladung besitzt das Fahrzeug zusätzlich:

Wärmebildkamera T3Max mit Sender und mobilen Empfangssystem, Dachmonitor AWG HH1260, Tempest-Überdrucklüfter mit Elektroantrieb, Schlauchpaket für Angriffstrupp, C-Schnellangriff in Buchten, 2 mobile Rauchverschlüsse, Gasmessgerät, Rettungssäge, Hygiene-Board, Verkehrsabsicherungssatz „Autobahn“, Stromerzeuger 8kVA, Lichtmast in der Fahrzeugmitte, Verkehrswarneinrichtung am Fahrzeugheck